Ferienhaus Dänemark: Vejlby Klit


Schöne Nordseeferien in Vejlby Klit

Schloss Tranekär,  LangelandVejlby Klit ist ein wunderschöner dänischer Ferienort, in dem man wunderbar beschauliche Ferien verbringen kann. Ruhe und Entspannung sind hier garantiert, denn Vejlby Klit ist nahezu perfekt gelegen, um alle guten Aspekte eines Urlaubes in Dänemark bieten zu können.

Die Umgebung von Vejlby Klit

Wer es lieber etwas lebhafter hat, steuert die Orte an, wo es von anderen Seglern nur so wimmelt. Da findet sich immer jemand, mit dem man sich über das Segeln und über das südfünische Inselmeer im Besonderen austauschen kann. Hier ist auch die nötige Infrastruktur für Genießer. Bei einem guten Essen und einem guten Schluck macht es natürlich noch mehr Spaß, anderen Seglern Tipps zu geben oder selber welche zu bekommen.

Vejlby Klit liegt wunderschön direkt am Meer, genauer gesagt direkt an der Nordsee, aber auch beim See Ferring So. Dieser See erstreckt sich auf einer beeindruckenden Fläche von ganzen fünf Kilometern Länge. Als Orientierungspunkt gilt der nächste größere Ort namens Lemvig, der nur rund 13 Kilometer östlich von Vejlby Klit liegt. Es handelt sich bei Vejlby Klit um ein ruhiges Feriengebiet, das in einer Landschaft voller sanfter Hügel und Wasser gelegen ist. Auch ein wenig [schöne Heidelandschaft] sieht man ab und an. Hohe Dünen fassen es ein und schützen die Gegend auf idyllische Weise. Die Natur ist hier noch sehr gut erhaltne und entsprechend urtümlich sieht alles aus bzw. entsprechend groß ist auch die Vielfalt er einheimischen Pflanzen und der lokal ansässigen Tiere. Es gibt auch ausgedehnte, moorige Feuchtgebiete zwischen dem vielen Wasser, wo vor allem viele durchaus auch seltene Vögel leben. Besonders viel Wasser findet man auch in der Gegend von Vrist Enge, wo sich zwischen Lemvig und den Ort Harboore fünf kleine Seen erstrecken.

Aktivitäten in Vejlby Klit

In Vejlby Klit kann man natürlich wunderbare Tage am Strand verbringen und einfach nur den ganzen Tag in herrlich entspannter Atmosphäre sonnenbaden sowie schwimmen gehen. Es gibt hier wie gesagt einen Strand direkt vor der Haustür, der auch mit der blauen Flagge für besondere Sauberkeit ausgezeichnet wurde. Das Wasser ist hier auch recht kinderfreundlich und die ganze Familie kann bedenkenlos schwimmen gehen. Es gibt aber auch sehr viel Auswahl für ein wenig Abwechslung im Bereich Strand rund um Vejlby Klit herum. Mit dem Auto fahren darf man hier am Strand zwar nicht, aber in dem idyllischen kleinen Feriendomizil sind die Wege auch so nie weit. Wer sich lieber körperlich betätigen und auspowern möchte, der kann sich auch als Einsteiger mit dem Wassersport vor Ort beschäftigen oder eine Runde Beachvolleyball starten. Windsurfer fühlen sich auf den Wellen etwas abseits der ruhigeren Badegebiete besonders wohl und so sieht man in der Gegend häufig Surfer auf dem Wasser mit ihren bunten Windsegeln. Auch bunte Drachen sieht man oft, denn Drachensteigen ist hier ein beliebtes und nett anzusehendes Hobby. Aber natürlich ist auch ein Aktivurlaub abseits der Strände möglich. Schließlich lädt die herrliche Natur und die eher flache Landschaft geradezu zum Wandern ein oder verlockt zu einer Fahrradtour. Auch Angler kommen in Vejlby Klit auf ihre Kosten, denn durch das viele Wasser kann man nicht nur überall fröhlich in die Fluten springen, sondern auch ganz einfach die Angel auswerfen. Wer als Sportangler nach Vejlby Klit gekommen ist, der kann die Hochseefischerei im Meer ausprobieren. Es gibt aber auch ganz komfortabel einen Angelsee namens Vejlby Klit Fiskeso. In Vejlby Klit gibt es alles, was der Urlauber brauchen kann von Supermarkt über ein Rock and Roll Museum bis hin zu netten Restaurants.

Foto: VisitDenmark, Fotograf: Bent Naesby.

Zurück nach oben »

Ein Nordsseurlaub in Vejlby-Klit ...